Rinderrouladen ohne Anbraten
Rinderrouladen ohne Anbraten!
2. Dezember 2015
Kennst Du schon diese Lowcarb Suppe mit Kürbis?
27. Dezember 2015

Hast Du auch so viel zu tun? Und trotzdem soll immer etwas Leckeres auf den Tisch. Wer mich kennt, weiß, dass ich Backofengerichte liebe. Einfach in den Ofen schieben, und in der Zwischenzeit den Rest des Wahnsinns schaffen…

Kurz und knapp direkt zum Rezept: Backofen-Braten winterlich gewürzt

Du brauchst

  • einen Schweinebraten aus dem Nacken oder aus der Schulter (mit dem Knochen musst Du Dich dann anfreunden). Diese Fleischsorten sind nicht mager, also absolut nicht kalorienarm bzw sie haben keine geringe Energiedichte. Du kannst mageres Fleisch verwenden, es trocknet allerdings leichter aus.
  • Zwiebeln
  • Äpfel
  • eine halbe Orange (mehr wird leicht bitter)
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • Lorbeerblatt
  • einen backofenfesten Bräter mit Deckel
  • Den Backofen jetzt schon vorheizen, damit er eine Temperatur von 200°C erreicht hat.

 

Das Fleisch mit den Gewürzen einreiben und auf ein Bett aus Apfel- und Orangen und Zwiebel-Spalten legen.

Einfach genial: dieser Backofen-Braten kocht sich von selbst

Deckel drauf und ab in den Backofen. Nach 30 Minuten schau ich nach, ob sich genug Flüssigkeit gesammelt hat, und gieße gegebenenfalls etwas nach.

Ich schalte den Ofen auf ca.160 ° C runter und lasse den Braten noch eine Stunde im Ofen.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?