lowcarb Rezept
Lowcarb ohne Arbeit: Gefüllte Spitzpaprika mit Feta
18. September 2017
lowcarb kartoffelsalat aus steckrübe
Lowcarb Kartoffelsalat für mich besser als das Original
26. September 2017
Show all

Lowcarb Pizza Piccolinis ohne Mehl

Pizza lowcarb

Du vermisst den leckeren Pizza-Geschmack?

Du möchtest ungerne einen Weizenmehl-Teig in Kauf nehmen? Kein Problem! Im Herbst lässt sich das leicht lösen! Das Rezept ist absolut lowcarb und von der Energiedichte her zum Abnehmen geeignet. Das kann man nicht von allen Lowcarb-Teig-Alternativen sagen. Klicke hier, um mehr zu erfahren.

Lowcarb Pizzateig

Ich verwende als Teig-Ersatz einfach den Hals des Butternut-Kürbis. Das ist dieser Kürbis mit der Barbapapa-Form. (Meine Generation weiß jetzt, was ich meine). Alle anderen dürfen jetzt mal eben schnell googlen und wissen dann sofort, welchen Kürbis ich meine. 🙂

Pizzateig „to go“ fix und fertig

Das Beste daran ist, dass man weder kneten muss, noch Mühe mit dem Teig hat. Kein Gehen lassen, warten, und bangen, ob die Hefe aufgeht.

Ich schneide den Kürbis einmal durch, visuell gesehen „durch den Brustkorb“. Den Bauch, wo die Kerne sitzen, verwende ich für ein anderes Rezept. Eventuell dieses hier ♥

Jetzt schneide ich oben den Stielansatz großzügig ab. Nun kann der Kürbis aufgrund der unteren Schnittfläche unfallfrei geschält werden. Ich schneide einfach immer von oben nach unten. Jetzt kann ich den Kürbis auf die Seite legen und mir meine Piccolino Scheiben ca 0,5 cm breit schneiden. Ähnlich wie Wursttaler sozusagen.

lowcarb pizza butternut

Pizza-Belag lowcarb

Du brauchst:

  • Passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Knoblauch
  • evt. etwas Süße nach Wahl
  • 1 TL Olivenöl
  • evt. etwas Essig

Die Tomatensoße: Ganz im Lowcarb oder Logi Style verwende ich passierte Tomaten (bitte auf der Packung darauf achten, dass die Zutaten nur aus Tomaten und Salz bestehen).

Ich gieße etwas in eine kleine Schüssel, gebe Salz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano und etwas Säure hinzu (einen guten Essig, aber nur wenig!) und eventuell etwas Süße. In fertiger Tomatensoße versteckt sich meist viel Zucker, deshalb mache ich die Soße selbst. Sie ist so schnell fertig und ich weiß, „was drin ist“. Alles verrühren und auf die Kürbis-Scheiben streichen.

Und jetzt je nach Geschmack, Lust und Laune belegen. Oder Du nimmst das, was Dein Kühlschrank so hergibt.

Bei ca 180°C sind die Piccolinis in ca. 15 – 20 Minuten fertig. Das kommt auf die Dicke der Kürbis-Scheiben an. Ich würde sie nicht zu dick schneiden.

lowcarb pizza butternut belegt

Geschmack ohne Reue

Es ist keine Blutzucker-Achterbahn zu erwarten, die Dir dank Heißhunger Attacken dein Abnehm-Ziel zerstören. Lass es Dir schmecken.

 Pizza lowcarb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?