lowcarb rezepte
FigurZoom Lowcarb Rezepte-Seite
2. Oktober 2017
abnehmen und kakao
Hilft Dir Lowcarb-Kakao bei Heisshunger?
12. November 2017

Möchtest Du wissen, wie Du leckere Frikadellen machen kannst und dabei auf Paniermehl, Weißbrot oder andere Füllstoffe glänzend verzichten kannst?

Lowcarb Frikadellen selbst gemacht

Fertiggerichte sind insgesamt nicht das Wahre. Besonders in fertigen Frikadellen tummeln sich meist Rezepturen mit viel Getreide oder anderem Füllstoff um das Fleisch zu verlängern. Außerdem sind oft geschmacksverstärkende Stoffe enthalten, die Dich mehr essen lassen, als Du brauchst. Das muss nicht sein.

Wenn man nun aber Lowcarb Rezepturen anschaut, ist meist viel zu viel Fett enthalten. Oft in Form von Käse. Das kann unter Umständen die Kalorienbilanz ganz schön ins Schleudern bringen.

Und wenn Du lowcarb abnehmen willst?

Tja, wenn Du (lecker) abnehmen willst, dann muss ein Kaloriendefizit her. In den meisten Rezepten werden die Kohlenhydrate rausgeschmissen und fertig ist das Lowcarb-Gericht. Auf die Energiedichte wird nicht geachtet. Die ist aber entscheidend, wenn Du abnehmen möchtest.

Wenn Du die Kohlenhydrate austauscht gegen Käse, hast Du zwar keine Blutzucker-Achterbahn zu befürchten und zwei Stunden später keine Heißhunger-Attacken. Aber wenn Du kein Kalorien-Defizit erreichst, nimmst Du nun mal nicht ab.

Die Logi-Methode legt nahe, den Löwenanteil der Mahlzeit aus der ersten Stufe der Pyramide zu essen. Das sind Gemüse, Obst, Pilze. Dort befinden sich auch die Fette/Öle, die sind aber eher in der Esslöffel-Methode zu empfehlen, also zum Anbraten und Verfeinern). Es soll nicht so interpretiert werden, dass sämtliche Kohlenhydrate in Fett getauscht werden sollen!

Was liegt da näher, als den Anteil des Paniermehls in den Frikadellen durch Gemüse zu ersetzen? So erhöht sich gleichzeitig der Ballaststoffanteil.  🙂

Ich habe überlegt, was da geeignet wäre. Folgendes ist dabei heraus gekommen:

The lowcarb winner is: die Möhre!

Das musst Du einfach unbedingt ausprobieren, es schmeckt fantastisch! Sie hat als Komponente im Hackfleischteig meinen strengen Geschmackstest absolut bestanden. Ich bin gespannt, was Du davon hältst. Beschreibe es doch in den Kommentaren.

Hier ist das Rezept: Lowcarb Frikadellen

  • 2-3 große Möhren
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Ei
  • 500g Hack
  • Salz, Pfeffer und Gewürze Deiner Wahl (bei mir Paprika edelsüß, Chilischote, Knoblauch)

Die Möhren ganz fein reiben. Ich hab´s mir leicht gemacht und sie in eine Küchenmaschine geworfen und zerschreddert.

Möhren im TM zum Abnehmen

Die Zwiebeln schneide ich immer von Hand, das wird mir in der Küchenmaschine zu bitter, weil die mehr oder weniger verhackstückt werden und dabei tritt zu viel Saft aus.

Du kannst natürlich auch Chilischote und Knoblauch hacken, für individuelle Würzungen. Ich habe einfach nur Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß verwendet.

Das Hackfleisch, Ei, Zwiebeln und Gewürze mit den Möhren verkneten. Geht gut per Hand, ich habe auch das der Küchenmaschine überlassen.

Frikadelle lowcarb roh

Braten und fertig! Vielleicht magst Du einen Bohnensalat dazu? Ballaststoffe 🙂

Oder Du genießt es in Kombination mit anderen Salaten.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?